Zum Hauptinhalt springen

DVS-Plakette und Ehrenmitgliedschaft verliehen

Während der digitalen DVS-Jahresversammlung wurden gleich zwei Persönlichkeiten aus dem DVS ausgezeichnet. Live und vor laufender Kamera erhielt Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer die höchste Auszeichnung des Verbandes, die DVS-Plakette. Damit wurde der stellvertretende Präsident und Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen für seine hervorragenden Verdienste auf dem Gebiet der Schweißtechnik in Wissenschaft und Praxis gewürdigt.

Olaf Reckenhofer engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im DVS. Der Bezirksverband Hannover war die erste Station seiner ehrenamtlichen Verbandstätigkeit. Seit dem Jahr 2002 ist er Mitglied des Präsidiums, seit dem Jahr 2007 Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und damit einer von drei Stellvertretern der DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing.

Der stellvertretende Präsident hat maßgeblich die Strukturergebnisse der vergangenen Jahre mitgestaltet. „Er steht wie kaum ein anderer für das positive Zusammenspiel von ideeller und operativer Tätigkeit im DVS“, so DVS-Präsidentin Szczesny-Oßing. Nachdem Reckenhofer bereits die DVS-Ehrennadel und den DVS-Ehrenring erhalten hat, wird mit der aktuellen Auszeichnung sein großer, persönlicher Einsatz und seine bedeutende Stellung im Verband gewürdigt.

Auch Dr.-Ing. Wolfgang Wahl wurde geehrt. Er erhält die DVS-Ehrenmitgliedschaft persönlich in einem anderen Rahmen. Dr. Wahl ist seit vierzig Jahren Mitglied im Verband und eng mit der Gemeinschaftsarbeit im DVS verbunden. Durch seinen kontinuierlichen Einsatz im Landesverband Baden-Württemberg hat er die Arbeit des DVS geprägt und vorangebracht sowie die Belange in seiner Region aktiv mitgestaltet.

Wir gratulieren Herrn Reckenhofer und Dr. Wahl zu ihren Auszeichnungen.

 

ZUGEHÖRIGE LINKS