Zum Hauptinhalt springen
Quelle: JESHOOTS-com/pixabay.com
Bildung
24.02.2022
Artikel teilen
DVS-PersZert

Dokumentencheck sorgt für Sicherheit

Die Personalzertifizierungsstelle des DVS, kurz DVS-PersZert, bietet jetzt einen besonderen Service: Jeder kann Bescheinigungen, Diplome und Zertifikate, die von DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen ausgegeben wurden, auf Echtheit überprüfen.

Die Bildungseinrichtungen bieten der Wirtschaft hochqualifizierte Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung in der Fügetechnik an. Als Bestätigung der erfolgreich absolvierten Maßnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Dokumente, die sie gegenüber Kunden, Arbeitgebern oder sonstigen Organisationen vorzeigen können.

Da es in der Vergangenheit immer wieder Fälschungen von Bescheinigungen und Zertifikaten gab, hat DVS-PersZert den Dokumentencheck geschaffen. Dokumente mit QR-Code sind in einer Datenbank hinterlegt und können online schnell „gecheckt“ werden.

Auf der DVS-Website steht der Dokumentencheck allen Interessierten zur Verfügung. Noch bequemer geht es per Smartphone: Wird der QR-Code gescannt, erscheint die Dokumentennummer bereits voreingetragen in der Eingabemaske des Dokumentenchecks.

Mit diesem neuen Angebot sorgt der DVS dafür, dass seine ausgegebenen Bescheinigungen, Diplome und Zertifikate vor Fälschungen gesichert sind und falsche Dokumente am Markt aufgedeckt werden können.

Weitere Informationen bei:
perszert@dvs-hg.de

Sollte auf einem Dokument kein QR-Code vorhanden sein, können Sie es bei der Geschäftsstelle von DVS-PersZert verifizieren lassen.