Zum Hauptinhalt springen
Quelle: mRGB/stock.adobe.com
Events
12.05.2022
Artikel teilen
International Thermal Spray Conference

ITSC 2022 zieht positives Resümee

Nahezu 200 Fachvorträge, über 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, internationale Gäste und Vortragende während der Fachkonferenz, fast 50 Aussteller sowie viele weitere Veranstaltungsformate – das war die ITSC 2022. Jetzt ziehen die Organisatoren ein positives Resümee.

Die ITSC – International Thermal Spray Conference and Exposition, die in diesem Jahr als Präsenzveranstaltung in Wien stattfand, ging am vergangenen Freitag zu Ende. Sie stand unter dem Motto „Surface Solutions – Amazing Opportunities“ und lieferte neueste Ergebnisse aus aktuellen Forschungsprojekten, konkrete Anwendungsbeispiele für viele unterschiedliche Beschichtungsmöglichkeiten, Verfahren und Materialien sowie praktische Lösungen für Anwender.


Flankiert wurde die Fachkonferenz von einer Vielzahl an Veranstaltungsformaten, die weitere Informationen aus allen Bereichen des Thermischen Spritzen bereithielten: die Ausstellung (Exposition) mit international führenden Unternehmen der Branche, das „Industrial Forum“ und das Forum „Thermal Spray in a Nut Shell“. Darüber hinaus wurden der „Oerlikon Metco Young Professionals Award“ an junge Studierende und der ITSC Best Paper Award verliehen.

Die Veranstalter, der DVS und die ASM Thermal Spray Society, ziehen ein positives Resümee der ITSC: „Präsenzveranstaltungen haben eine elementare Bedeutung und einen höheren Netzwerkgehalt als reine Onlineevents. Der persönliche Austausch ist allein durch digitale Formate nicht zu ersetzen“, so Simone Weinreich, Leiterin „Transfer und Netzwerk“ und verantwortlich für die Organisation der ITSC beim DVS. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir ein so großes internationales Publikum nach der langen Zeit für die ITSC gewinnen konnten“, ergänzt Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Leiter „Forschung und Technik“ im DVS.

Die nächste ITSC findet vom 22. bis zum 25. Mai 2023 in Québec City (Kanada) statt.

 

Alle Fakten im Überblick:

 

Preise, die im Rahmen der ITSC 2022 verliehen wurden:

 

  • Oerlikon Metco Young Professionals Award

Ausgezeichnet wurde der beste Vortrag aus der Session für „Young Professionals“. Hier präsentieren Studierende und angehende Wissenschaftler der Ingenieurwissenschaften ihre Erkenntnisse aus Studienprojekten oder Facharbeiten.

Preisträgerin 2022: Jana Joeris vom Forschungszentrum Jülich mit ihrem Vortrag
„Deposition of columnar structured thermal barrier coatings – investigation of parameters influencing lifetime and microstructure“

 

  • ITSC Best Paper Award

Numerical investigation of the effect of a nozzle extension on the plasma jet
Seyed Ruhollah Dokhanchi M. Sc., RWTH Aachen

Tungsten-steel functionally graded coatings for nuclear fusion applications manufactured by cold gas spraying
PD Dr.-Ing. Georg Mauer, Forschungszentrum Jülich GmbH

Potentials of thermal spraying processes in silane doped inert gases
Dipl.-Ing. Manuel Rodriguez Diaz, Leibniz University Hannover

Utilization of short-time corrosion measurements with gel electrolytes for quality evaluation of thermal sprayed 316L coatings
Maximilian Grimm M. Sc., Technische Universität Chemnitz

Inline-characterization of thermal spray processes by thermographic spray spot analysis
Müslüm Ider M. Sc., Technische Universität Berlin

Correlation between process parameters and particle inflight behavior in AC-HVAF
Kevin Jasutyn M. Sc., RWTH Aachen

 

ITSC 2023

Veranstaltungsort: Québec City (Kanada)

Termin: 22. bis zum 25. Mai 2023