Zum Hauptinhalt springen
Quelle: DVS
DVS Group
05.01.2022
Artikel teilen
Jubiläum

WELDING AND CUTTING star­tet ins drit­te Jahr­zehnt

Mit der aktuellen Ausgabe, die vor Kurzem erschienen ist, vollendet die Zeitschrift WELDING AND CUTTING den nunmehr zwanzigsten Jahrgang. Ein Grund zu feiern für das Pendant zur deutschsprachigen SCHWEISSEN UND SCHNEIDEN! Denn es startetet anfangs noch in der bescheidenen Rolle eines Supplements der beliebten deutschen Fachzeitschrift. Seit dem Jahr 2001 wird es als eigenständiges Medium für Fachbeiträge und Informationen aus der Welt des Fügens, Trennens und Beschichtens in englischer Sprache aufgelegt.

In das dritte Jahrzehnt startet die etablierte, internationale Fachzeitschrift nicht ohne Herausforderungen. Neben der pandemiebedingt eher verhaltenen, wirtschaftlichen Lage lassen besonders die abgesagten und ausgefallenen Sitzungen, Tagungen und Messen die persönlichen Kontakte vermissen. Sie sorgen für einen intensiven Austausch in Fachkreisen und für Interaktion zwischen den fügetechnischen Experten und Wissenschaftlern rund um den Globus.

Veränderungen im kommenden Jahr

Im kommenden Jahr erscheinen erneut vier Ausgaben von WELDING AND CUTTING. Die Ausgaben 1/2022 und 3/2022 werden mit gewohntem Inhalt und Umfang im Printformat und online veröffentlicht. Die Ausgaben 2 und 4 werden künftig die Bedeutung von WELDING AND CUTTING als technisch-wissenschaftliche Fachzeitschrift, die in der Scopus-Datenbank für „Peer-reviewed“-Literatur gelistet ist, weiter stärken. Sie präsentieren vorzugsweise neueste Forschungsergebnisse als Erstveröffentlichungen und werden hauptsächlich als elektronische Version verbreitet.

Weiterhin bestmögliche Fachinformation

Eine weitere Veränderung ist, dass sich ab dem Jahr 2022 die Wege des langjährigen Kooperationspartners The Welding Institute (TWI) und der WELDING AND CUTTING trennen. Trotzdem wird die Zeitschrift weiterhin den Ansprüchen an ein modernes Fachmedium online und offline gerecht. Auch in ihrem dritten Jahrzehnt wird sie ein unverändert umfangreiches Informationsangebot für die Leser und User bereithalten und neueste Erkenntnisse aus der thermischen Trenn- und Fügetechnik sowie den verwandten Verfahren für den internationalen Markt aufbereiten.

Die englischsprachige WELDING AND CUTTING ist eine internationale Fachzeitschrift, die redaktionell auf die Schweiß,- Schneid- und Löttechnik sowie auf verwandte Fachgebiete ausgerichtet ist. Herausgeber von WELDING AND CUTTING ist der DVS.