Zum Hauptinhalt springen

Praxisluft schnuppern

Theorie ist gut, Praxis ist besser! Zweimal im Jahr kannst Du bei einem deutschen Branchenprimus einen DVS-Praxisworkshop besuchen. Zwei Tage lang hast Du die Möglichkeit, die jeweilige Branche in all ihren Facetten und mit all ihren Innovationen kennenzulernen sowie wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die Fakten:

  • Die Teilnehmerzahl pro Praxisworkshop ist in der Regel auf 20 Personen beschränkt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.
  • Die Veranstaltung ist kostenlos inklusive Get-together am Vorabend.
  • Bei den Reise- und Übernachtungskosten unterstützen wir Euch gerne.
  • Auch wenn Du noch nicht Mitglied im DVS sind, kannst Du als Studierender der Ingenieurwissenschaften einmalig an einem DVS-Praxisworkshop teilnehmen.

Gibt es noch Fragen? Dann wende Dich an:
Kerstin Habel M. A.
+49 211 1591-107
kerstin.habel@dvs-hg.de

 

 

DVS-Praxisworkshop bei der ewm AG in Mündersbach

Der erste DVS-Praxisworkshop fand in diesem Jahr fand am 23./24. Juni 2022 bei der EWM AG in Mündersbach statt.
Als einer der Weltmarktführer im Bereich der Schweißtechnologie bot EWM Studierenden der Ingenieurswissenschaften und interessierten Young Professionals spannende Einblicke in modernste Schweißverfahren. An verschiedenen Praxisstationen konnten manuelle Schweißverfahren – wie Metall-Inertgasschweißen (MIG), Metall-Aktivgasschweißen (MAG) und Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) – sowie automatisiertes Schweißen live erlebt und erprobt werden.

Wir danken unserem Sponsor