Zum Hauptinhalt springen

Die Challenge: Jugend schweißt

Du hast den Brenner in der Hand. Du siehst das Prüfstück vor Dir. Du setzt an zur perfekten Schweißnaht. Das ist Nervenkitzel pur. Das ist: Jugend schweißt!

Schweißen liegt uns als Fachverband am Herzen. Diese Kompetenz wollen wir an die jungen Menschen aus ganz Deutschland weitergeben. Deshalb veranstaltet wir den Wettbewerb „Jugend schweißt“ alle zwei Jahre. Die einzige Voraussetzung, um am bundesweiten Duell teilzunehmen ist Dein Alter. Wenn Du zwischen 16 und 23 Jahren alt bist, hast Du schon halb gewonnen.

Jetzt gilt es nur noch Spaß an Theorie und Praxis mitzubringen, die Siebenmeilenstiefel anzuziehen und gegebenenfalls den Chef von ein paar Tagen „Fortbildungsurlaub“ zu überzeugen.

Wer Interesse hat, kann unten ins Detail gehen!

Jugend schweißt

Dein Kontakt im DVS

Ansprechpartnerin:
Martina Esau

Vier Handschweißprozesse suchen Ihren Meister

Du entscheidest selber, welches Schweißverfahren Du wählst.

Du hast die Wahl zwischen:

  • Gasschweißen
  • Wolfram-Inertgasschweißen
  • Lichtbogenhandschweißen
  • Metall-Aktivgasschweißen

Drei Stufen bis zum Bundeswettbewerb

Du willst Dich der Herausforderung stellen, weißt aber nicht, wie?

  • Du wendest Dich an Deinen DVS-Bezirksverband, den Du von Martina Esau erfährst.
  • Du nimmst am Bezirkswettbewerb teil und holst Dir Platz 1.
  • Du nimmst am Landeswettbewerb teil und holst Dir Platz 1.
  • Du nimmst am Bundeswettbewerb teil.

Zwei Wettkampfteile sorgen für Spannung

Du machst Dich fit im Schweißen – theoretisch und praktisch.

  • Du nimmst Deine Mitbewerber ins Auge, Du schlenderst in die Schulungsräume und suchst Dir den besten Platz, nimmst Dir die Unterlagen vor und setzt die Kreuze an die richtigen Stellen.
  • Jetzt wartet die Schweißarena auf Dich. Du schlüpfst in die Schutzausrüstung und lässt die Funken fliegen.

Ein Team gewinnt

Du bist eigentlich kein Einzelkämpfer, eher Teamplayer

  • Wenn Du es bis in den Bundeswettbewerb geschafft hast, funktioniert es, wie bei den „Avengers“.
  • Die besten Schweißer kämpfen zusammen um die perfekte Schweißnaht an einem Bauteil.

Das war „Jugend schweißt“ 2019

FAQs

Du meldest Dich bei Deinem Bezirksverband an. Danach bist Du schlauer und weißt, wann, wo und wie der Wettbewerb läuft. Deinen Bezirksverband findest Du unter „Vor Ort“. Wenn Du keinen Bezirksverband hast, sende eine Mail an: martina.esau@dvs-hg.de.

Teilnehmen kann jeder, egal ob männlich oder weiblich. Du solltest allerdings zwischen 16 und 23 Jahren alt sein.

Nichts, Deine Teilnahme bei Jugend schweißt ist kostenlos. Egal, ob Du Mitglied bist beim DVS oder nicht.

Was kommt nach „Jugend schweißt“?

  • Nach dem Wettkampf ist vor dem Wettkampf! Solange Du nicht älter als 23 Jahre bist, stell Dich der Herausforderung erneut.
  • Mit der Goldmedaille in der Tasche, stehen Dir die Türen für einen internationalen Wettkampf offen.

 

Bei Fragen wende Dich an:
Martina Esau
+49 211 1591-175
martina.esau@dvs-hg.de