Zum Hauptinhalt springen

Zerstörungsfreie Prüfung

Sie wollten immer schon wissen, was in Ihrem Überraschungsei steckt. Kein Problem mit der Durchstrahlungstechnik, einem zerstörungsfreien Prüfverfahren sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Viele dieser Verfahren werden außer in der Werkstoffkunde häufig in der Medizin, aber auch in exotischen Bereichen, wie der Archeologie oder der Kunstgeschichte eingesetzt. Mit Ihrem speziellen Know-How fällt es Ihnen leicht, die Fehler in der Verbindung von zwei Werkstoffen aufzuspüren. Als Schnittstelle zwischen dem Ingenieur und dem Praktiker, bürgen Sie für die Qualität Ihrer Produkte.